Abwehr von Abmahnungen

Oft ist die Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzungen zunächst ein grosser Schreck, der dazu verleitet schnell die Unterlassungserklärung zu unterschreiben und den geforderten Betrag zu überweisen. Alternativ wird die Sache verdrängt und gar nicht gehandelt. Beide Reaktionen sind falsch.

 

Seit fast 20 Jahren sind wir für Mandanten tätig, die eine urheberrechtliche Abmahnung bekommen haben. In vielen Fällen konnten wir die Folgen abmildern oder beseitigen.

 

Häufig ist es möglich sich gegen die Abmahnung zu wehren oder zumindestens bessere Konditionen zu bekommen!

 

Wir prüfen gerne, zunächst unverbindlich, die Möglichkeiten auf eine Abmahnung zu reagieren. Scannen Sie die Abmahnung ein und schicken Sie sie per Email. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

 

Was muss ich tun?

Schicken Sie uns die Abmahnung und ihre Kontaktdaten und wir werden eine vorläufige Prüfung der Rechtslage durchführen. Wir melden uns dann bei Ihnen. Hier können Sie uns die Unterlagen zusenden: Abmahnung zusenden

Die Kosten!

Die erste Prüfung und Beurteilung der Rechtslage ist kostenlos. Danach bemühen uns darum für Sie den kürzesten, effektivsten und günstigten Weg zum Ziel zu finden. Pragmatismus steht immer im Vordergrund. Wir Informieren Sie detailiert über die entstehenden Kosten.